Es muss nicht immer London, New York oder Miami sein

Eins war mir diesen Sommer klar: ich will weg!

Nach einem sehr anstrengenden und stressigen
Jahr brauchte ich dringend wieder Urlaub. Doch wohin? London? Amerika? Eigentlich egal wohin Hauptsache Sonne. Alles was ich wollte war, in
eine aufregende Stadt oder in Sommerurlaub zu fliegen. Beine hoch, Cocktail in
der Hand, in der Sonne liegen, in den Pool springen und einfach mal relaxen.

Nachdem meine Planungen anders verliefen als erhofft
und nichts aus meinem sehnsüchtigen Wunsch nach Sommerurlaub wurde, musste ich
umdenken. Muss es immer London, New York oder LA sein? Urlaub im eigenen
Bundesland? Kurztrip in den Norden?


Lüneburg war eine gute Abwechslung. Zusammen
mit meiner Schwester haben wir uns gemütlich in den Zug Richtung Hamburg gesetzt
und waren nach ungefähr zwei Stunden da. Angekommen wurden wir von der süßen
kleinen Innenstadt begrüßt und haben uns gleich in die Shopping Meile gestürzt.
Nach etlichen Kilometern of Sightseeing durch die Hansestadt, haben wir in
verschiedenen Cafès und Strandbars unsere Energie wieder voll aufgetankt. Lüneburg
bietet viel mehr als Pizza, Pommes und Softeis, denn an vielen Ecken findet ihr
kleine Lunch-Möglichkeiten, bei denen ihr euch sogar Bagel, Frozen Yogurt und
Sandwiches schnappen könnt.


Abends saßen wir wieder gemütlich im Zug zurück
nach Hannover – ein gelungener Urlaubstag!

Macht ihr dieses Jahr auch Urlaub in der
Umgebung oder steht euch eine große Reise bevor?

Salute, Sarah ♥ 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.